RAM so günstig wie nie: 16 GByte DDR4 kosten weniger als 50 Euro

Perfekter Zeitpunkt für ein Upgrade? Die Preise für DDR4-Arbeitsspeicher sind seit Wochen am fallen. Mittlerweile ist ein 16-GB-Kit bereits für weniger als 50 Euro erhältlich. So günstig war schneller RAM noch nie.


Bild: G.SKILL

Die Preise für DDR4-RAM haben einen neuen Tiefpunkt erreicht. Nach einem kurzen Anstieg am Anfang dieses Jahres, sind die Preise seit April wieder stetig am sinken. Mittlerweile wurde sogar die magische 50-Euro-Grenze für 16 GByte DDR4-RAM unterschritten. Das beliebte G.Skill DIMM 16 GB DDR4-3000 Kit ist bei ALTERNATE derzeit AB 48,49 Euro erhältlich. Die folgende Darstellung zeigt die Preisentwicklung des RAM-Kits in den vergangenen vier Jahren.


Bild: geizhals.de

Wer es noch etwas schneller mag, der findet ebenfalls sehr günstige Alternativen. Das G.Skill DIMM 16 GB DDR4-3600 Kit kostet beispielsweise nur rund 10 Euro mehr und ist derzeit ab 58,90 erhältlich. Damit schlägt das RAM-Kit zum ersten mal mit weniger als 60 Euro zu Buche! Natürlich sind auch viele andere Modelle günstig zu haben.


Ganz egal ob 8, 16 oder 32 Gigabyte – bei ALTERNATE findet ihr eine riesige Auswahl an DDR4-RAM. Einfach mal durchklicken und passende Angebote suchen.


DDR5-RAM steht in den Startlöchern

Der Preisverfall kommt nicht von ungefähr. Immerhin steht der Nachfolger DDR5 bereits in den Startlöchern. Verglichen mit DDR4 ermöglicht der Nachfolger nochmals deutlich höhere Übertragungsraten und Kapazitäten. Erste Exemplare werden für das Ende 2021 erwartet. Die wichtigsten Infos zu DDR5 haben wir für euch bereits an dieser Stelle zusammengefasst.

4.7 3 votes
Article Rating
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments