Predator Aethon 300: Mechanische Gaming-Tastatur von Acer

Predator Aethon 300: Acers neue Gaming-Tastatur kommt mit mechanischen Tasten, einer blauen Hintergrundbeleuchtung und ist seit neuestem auch in Deutschland erhältlich. Alle wichtigen Details im Überblick…


Die hellblauen WASD-Tasten fallen direkt ins Auge und machen deutlich, dass es sich unverkennbar um eine Gaming-Tastatur handelt.


Die Acer Predator Aethon 300 kommt im Full-Size-Format, besitzt also auch einen klassischen Nummernblock am rechten Rand. Bei den Schaltern setzt der taiwanische Hersteller auf Cherry MX Blue Switches. Diese lassen sich leicht betätigen, sind aber, wie bei mechanischen Tastaturen so üblich, auch deutlich zu hören.

Theoretisch lassen sich alle Tasten der Tastatur gleichzeitig betätigen (Vollständiges N-Key-Rollover), während fehlerhafte Eingaben vermieden werden (100% Anti-Ghosting). Jede Taste hat eine zertifizierte Lebensdauer von 50 Millionen Anschlägen.

SchaltertechnikCherry MX Blue
Lebensdauer50 Millionen Tastenanschläge
Beleuchtung Blau (9 Lichteffekte)
FeaturesN-Key-Rollover & Anti-Ghosting
Gewicht1,1 Kilogramm

Die Tastatur ist etwa 44 cm lang, 4 cm hoch, 13 cm breit und bringt knapp 1,1 Kilogramm auf die Wage. Das geflochtene Verbindungskabel hat eine Länge von 1,8 Metern. Auf eine RGB-Beleuchtung verzichtet Acer in diesem Fall. Es gibt zwar eine Hintergrundbeleuchtung, diese leuchtet aber stets in blau. Neun verschiedene Beleuchtungseffekte bringen aber noch ein wenig Abwechslung hinein.

Im ALTERNATE Online-Shop kann man die Acer Predator Aethon 300 zu einem Preis von 119,90 Euro vorbestellen. Die Auslieferung erfolgt noch im Juni 2019 – ein genaues Datum ist derweil nicht bekannt.

0 0 votes
Article Rating
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments