Nostalgie im XXL-Format: Nintendo-Fan baut riesigen Game Boy Color

Geht das noch als Handheld durch? Ein Reddit-Nutzer mit dem Namen jessew1987 hat die Corona-bedingte Freizeit genutzt, um einen riesigen Game Boy Color zu entwerfen. Das Ergebnis sieht beeindruckend aus.


I built a custom giant Gameboy arcade station for downtimes at work. What do you guys think? from r/gaming

Fast zwei Meter hoch ist der XXL Game Boy Color des kandadischen Handwerkers. Die Verkleidung besteht größtenteils aus Holz. Entsprechendes Werkzeug, unter anderem eine CNC-Fräse, stand glücklicherweise in der Werkstatt zur Verfügung. Anschließend wurde das Gehäuse noch in dem passenden Blau lackiert – ganz wie das Original.

Tatsächlich funktioniert der Game Boy auch – mit gewissen Einschränkungen. Im Inneren steckt eine Nintendo Wii, welche dank Homebrew-Software eine beachtliche Spieleauswahl aufweist. Es können Spiele vom Atari, NES, SNES, Nintendo 64 (N64), GameCube, Genesis und natürlich Game Boy (Advanced) gespielt werden. Die Buttons sind allerdings nicht funktionsfähig und das aus einem einfachen Grund: es wäre schlicht zu aufwendig gewesen. Die Steuerung erfolgt also entweder über GameCube-Controller oder Wii-Fernbedienungen.



Weitere Bilder zum Entstehungsprozess und Einblicke in die einzelnen Arbeitsschritte findet ihr auf der Fotoplattform Imgur. Außerdem hat sich der Macher auch zu einem theoretischen Preis geäußert. Demnach soll der Nachbau rund 2.600 Euro kosten, falls es Interessen an einer solchen „XXL-Konsole“ geben sollte.

Übrigens: Vor wenigen Wochen erst wurde der weltweit kleinste Game Boy präsentiert. Er ist gerade einmal so groß ein Daumen.

Quelle: Reddit

5 1 vote
Article Rating
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments