Nintendo Switch: Pro-Modell soll Anfang 2021 kommen

Aktuellen Berichten zufolge arbeitet Nintendo derzeit an einer leistungsstärkeren Variante der Switch. Das Pro-Modell soll Anfang des kommenden Jahres erscheinen.


Photo by Sara Kurfeß on Unsplash

Wie die taiwanische Tageszeitung Economic Daily News berichtet, bereitet Nintendo gerade die Produktion einer neuen Nintendo Switch vor. Die Zeitung bezieht sich dabei auf industrienahe Quellen des Unternehmens. Demnach sei die Veröffentlichung der Konsole für Anfang 2021 geplant. Ein konkretes Release-Datum steht wohl noch nicht fest.

Zu den technischen Neuerungen gibt es ebenfalls noch nicht viele Informationen. Das Pro-Modell wird voraussichtlich eine bessere Performance und ein verbessertes Display bieten. Zudem dürfen Spieler eine höhere „In­ter­ak­ti­vi­tät“ erwarten. Was genau man sich darunter vorstellen kann, geht aus dem Artikel nicht hervor.

Die Switch ist für Nintendo ein echtes Erfolgskonzept. Mit mehr als 62 Millionen verkauften Einheiten ist es, abseits der Handhelds, die zweit erfolgreichste Spielekonsole der Unternehmensgeschichte. Lediglich die Nintendo Wii konnte sich besser verkaufen. Bis heute wurde die Nintendo Switch bereits zwei Mal überarbeitet. Zum einen wurde mit der Nintendo Switch Lite ein günstigeres Modell ohne abnehmbare Joy-Cons veröffentlicht. Zum anderen profitieren aktuelle Varianten (ab 2019) über eine gesteigerte Akkulaufzeit. Ein leistungsstärkeres Pro-Modell würde gut in das Portfolio passen.

0 0 vote
Article Rating
guest
2 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments
Neko
Neko
1 Monat her

Es ist nirgendswo bestätigt,das es eine Proversion wird. Das neue Model hat genau das gleiche Devkit der Switch V2 und der Lite.
Und alle First Party Spiele kommen auf alle Switches.

Spawny127
Spawny127
1 Monat her
Reply to  Neko

istja auch logisch da nvidia gesagt hatte sie arbeiten an dlss 2.0 für die tegra prozessoren und da bereits bei den neuesten shields schon ai upscaling an board war, das diese bei der neuen switch zum einsatzkommen -> quasi mehrleistung durch kaum veränderte hardware im inneren -> ein träumchen für alle spieleentwickler die müssen quasi nix ändern und die spiele sehen besser aus. geil wäre nurnoch eine ssd als datenträger bezweifle ich allerdings. der bildschirm warja eig. super nur die helligkeit muss höher werden und entspiegelt damit man draußen mal spielen kann und bam ich würds kaufen