Neuheiten im August: Diese Produkte solltet ihr nicht verpassen

In den vergangenen Wochen kamen einige spannende Produkte auf den Markt. In diesem Beitrag möchten wir euch eine kleine Auswahl davon vorstellen.


Logitech Aurora Collection

Bild: Logitech

Mit der brandneuen Aurora Collection, bestehend aus Headset, Maus, Tastatur und sonstigem Zubehör, möchte Logitech aus der schwarzen Masse an Gaming-Equipment herausstechen. Auf dem Programm stehen helle und freundliche Farben. Doch obwohl der Fokus eindeutig auf der Optik liegt, wissen die Produkte auch auf technischer Ebene zu überzeugen.

Das kabellose Gaming-Headset G735 ist mit der neuen Blue VO!CE-Mikrofontechnologie ausgestattet und kommt auf eine Akkulaufzeit von mehr als 56 Stunden. Die mechanischen Gaming-Tastaturen G715 und G713 punkten mit einem leisen Anschlag, einer hohen Tastenleistung und werden mit einer passenden Cloud-Soft-Handballenauflage ausgeliefert. Die Wireless Gaming Maus G705 ist speziell für kleine Hände konzipiert worden, bringt lediglich 85 Gramm auf die Waage und verfügt über einen leistungsstarken Sensor in gewohnter Gaming-Qualität.


Google Pixel 6a

Bild: Google

Ausgestattet mit einen leistungsstarken Tensor-Chip, ist das Google Pixel 6a allen Anforderungen gewachsen. Ganz egal, ob es um alltägliche Anwendungen wie WhatsApp oder aufwendige Mobile-Games geht. Besonderes Highlight ist zudem die Kamera, die für hervorragende Aufnahmen sorgt. In dieser Hinsicht braucht sich das Smartphone auch vor deutlich teureren High-End-Geräten nicht zu verstecken.

Das Display, mit einer kompakten Größe von 6,1 Zoll, löst mit 2.400 x 1.080 Bildpunkten auf und hat eine Bildwiederholrate von 60 Hertz zu bieten. OLED-typisch kommt es mit satten Farb- und Kontrastwerten daher. Sechs Gigabyte RAM und ein 128 Gigabyte großer Speicher runden das Gesamtpaket ab. Dank einer IP67 Zertifizierung des Gehäuses, ist das Pixel vor eindringendem Staub und Spritzwasser geschützt.


SteelSeries Apex Pro Mini

Bild: SteelSeries

Mit der Apex Pro Mini hat SteelSeries eine Tastatur für Gamer auf den Markt gebracht, die viel Wert auf ein kompaktes Design, hochwertige Schalter und viele Anpassungsmöglichkeiten legt. Im Handel ist die Tastatur sowohl in einer kabellosen als auch in einer kabelgebundenen Variante erhältlich.

Das große Alleinstellungsmerkmal der Tastatur sind die brandneuen OmniPoint 2.0 Schalter. Die Anschlagsdistanz dieser Tasten kann in 0,1-mm-Schritten von 0,2 bis hin zu 3,8 mm eingestellt werden. Zudem lässt sich jeder Taste eine zweite Funktion zuweisen, abhängig von der Distanz. Ein leichtes Antippen einer Taste hat dann eine andere Funktion als ein kräftiges Drücken. Eine anpassbare RGB-Beleuchtung gibt es natürlich ebenfalls.


LEGO 75335 Star Wars BD-1

Bild:: LEGO

Den Erkundungsdroiden BD-1 gibt es neuerdings auch als LEGO-Set. Aufgrund seines hohen Detailreichtums eignet er sich perfekt als Ausstellungsstück für das Wohnzimmer. Eine praktische Infotafel mit den wichtigsten Daten wird direkt mitgeliefert.

Das Set besteht aus insgesamt 1.062 Teilen und ist etwa 31 Zentimeter groß. Für besonders niedliche Posen kann der Kopf des Droiden nach vorne, hinten, links und rechts geneigt werden. Bekannt ist er übrigens aus dem Videospiel „Star Wars Jedi: Fallen Order“, welches 2019 für alle gängigen Plattformen erschien.


be quiet! FX-Serie

Bild: be quiet!

Zur Feier des 20-jährigen Jubiläums hat be quiet! eine neue Produktreihe auf den Markt gebracht. Die FX-Reihe umfasst ein Gehäuse, eine AIO-Wasserkühlung sowie einen CPU-Kühler. Alle Produkte sind mit einer farbenfrohen RGB-Beleuchtung ausgestattet und für einen besonders leisen Betrieb ausgelegt.

Das Gehäuse verfügt über ein Seitenfenster aus gehärtetem Glas und gewährt einen freien Blick auf die verbauten Komponenten im Inneren. Vier Lüfter sind bereits vorinstalliert. Die Wasserkühlung kann auf eine doppelt entkoppelte, steuerbare PWM-Pumpe und Light Wings PWM Hochgeschwindigkeitslüfter zurückgreifen. Das ermöglicht eine noch bessere Feinabstimmung des Leistungs-/Geräuschverhältnisses.


EPOS C50

Bild: EPOS

Mit dem Epos C50 ist man perfekt für den Büroalltag ausgestattet. Störende Hintergrundgeräusche werden dank ANC einfach von dem Headset ausgeblendet und das schlanke Design sorgt für einen langanhaltenden Tragekomfort. So lässt sich das Optimum aus der Arbeitszeit herausholen.

Während die EPOS-Audiotechnologie einen erstklassigen Sound ermöglicht, sorgt der einklappbare Mikrofonarm für eine klare Sprachübertragung. Per Multi-Konnektivität können zwei Geräte gleichzeitig über Bluetooth oder den USB-A-Dongle mit dem Headset verbunden werden. Die Akkulaufzeit beträgt bis zu 46 Stunden. Innerhalb von zwei Stunden ist der Akku wieder vollständig aufgeladen. Zusammengefaltet lässt sich das Headset in einer passenden Tragetasche verstauen.


Sharkoon Skiller SGD10/SGD20

Bild: Sharkoon

Sharkoon hat zwei neue Gaming-Tische auf den Markt gebracht, die sich durch eine große Tischfläche und ein praktisches Kabelmanagement auszeichnen. So könnt ihr euer Gaming-Equipment wunderbar zur Schau stellen. Und da die Platte bereits vollständig mit einer Mausmatte verdeckt ist, könnt ihr dabei auf ein zusätzliches Mauspad verzichten.

Beide Tische sind höhenverstellbar. Mittels Schrauben an den Beinen lassen sie sich in drei unterschiedliche Höhen einstellen. Ein Kabeltunnel auf der Rückseite sowie einer am Tischbein sorgen dafür, dass sich alle nötigen Anschlusskabel das PCs verstecken lassen. Durch zwei Durchlässe können die Kabel ordentlich nach unten verlegt werden. Am linken oder rechten Rand kann zudem eine nützliche Headsethalterung angebracht werden.


Azza Aero 480

Bild: AZZA

Das Azza Aero 480 ist ein hochwertiger Midi-Tower, der bereits ab Werk mit vier farbenfrohen Lüftern ausgestattet ist. Damit diese auch gut zur Geltung kommen, verfügt das Gehäuse über eine Front und ein Seitenteil im schicken Mesh-Style. Auf der Oberseite befinden sich zwei USB-Ports sowie ein Kopfhörer- und ein Mikrofon-Anschluss.

Im Inneren ist ausreichend Platz für bis zu vier 2,5“ und bis zu zwei 3,5“ Laufwerke. Die Grafikkarte darf eine Länge von maximal 40 Zentimeter haben. Über einen entsprechenden LED-Button kann die Beleuchtung der Lüfter angepasst werden. Eine Synchronisation über das Mainboard ist ebenfalls möglich.


Dreame W10 Pro

Bild: dreame

Der Dreame W10 Pro Saugroboter hat nicht nur eine Saug-, sondern auch eine Wischfunktion zu bieten. So lassen sich Hartböden und Teppiche bestmöglich reinigen. Dank einer Kombination aus moderner KI, einer Kamera und einem 3D ToF-Sensor, arbeitet er äußert effizient und Hindernisse werden gekonnt umfahren. Bis zu drei verschiedene Grundrisse lassen sich in der dazugehörigen App speichern.

Die Ultraschall-Teppicherkennung identifiziert Teppiche im Voraus, um so für eine optimale Reinigungsleistung zu sorgen. Wischmops werden in der Dockingstation mit Wasser besprüht, gegen kleine Rillen gewirbelt und dadurch automatisch gereinigt. Schmutziges Wasser wird in einen kleinen Auffangbehälter geleitet. Um die Bildung von Gerüchen, Schimmel und Bakterien zu verhindern, werden die Pads anschließend mit Heißluft getrocknet.


Tulpar Gaming-Notebooks

Bild: Tulpar

Die leistungsstarken Gaming-Notebooks von Tulpar sind seit neuestem auch bei ALTERNATE erhältlich. Ausgestattet mit einem starken Prozessor, einer potenten Grafikkarte und schnellem Arbeitsspeicher, sind sie allen Anforderungen gewachsen. Ganz egal, ob man die Geräte lieber zum Arbeiten oder Zocken nutzen möchte.

Das 17,3-Zoll-Display ist groß genug, um alle Details zu erkennen. Dank einer flotten Bildwiederholrate von 144 Hertz werden alle Inhalte schön flüssig dargestellt. Die Lieblingsspiele finden auf einer pfeilschnellen SSD einen Platz. Lange Ladezeiten gehören damit der Vergangenheit an. Je nach Ausstattungsvariante ist Windows bereits vorinstalliert. Es gibt aber auch Modelle ohne Betriebssystem.

3.5 2 votes
Article Rating
guest
1 Kommentar
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments
Matthias Perlbach
Matthias Perlbach
1 Monat her

Die FX-Gehäuse bei Alternate scheinen zwar für WaKü gerüstet, aber es ist wohl werkseitig keine dabei….