Neuer Ansatz: so sollen klassische Autos in E-Autos umgewandelt werden können!

Die „gängigsten“ Autos sind momentan noch jene mit traditionellem Verbrennungsmotor. Dennoch zeigen aktuelle Entwicklungen und Tendenzen, dass Autos mit elektrischem Antrieb immer mehr Aufwind und Zuspruch erfahren. Früher oder später werden also E-Autos den Markt dominieren und jeder von uns wird sich darauf einstellen und entsprechend umrüsten müssen. Schon jetzt machen es Fahrverbote und Preiszuschläge den Besitzern von Benzin oder Dieselmotoren schwieriger.


Vom alten Auto verabschieden?

Dies hieße folglich, dass man sich vom alten Auto verabschieden und in ein neues E-Auto investieren müsste. Ein kalifornisches Unternehmen hat genau daran angeknüpft und eine Lösung entwickelt, mit der man sein altes Auto behalten und trotzdem auf E-Antrieb umsteigen kann. Und zwar soll ein Kistenmotor dafür zuständig sein, klassische Motoren in Elektroantriebe zu verwandeln. Der Drop-In Motor von Electric GT soll also ursprüngliche Fahrzeuge davor schützen, komplett von den Straßen zu verschwinden und stattdessen nachträglich mit einem E-Motor ausgestattet werden.
Das Ziel des Unternehmens ist es, dass ein Jeder mit seinem x-beliebigen Auto kommen kann und es in ein E-Auto umwandeln lassen kann. Der neue Motor soll dann zwischen 140 und 240 PS haben.

Wir dürfen gespannt bleiben wie sich dieses und generell das Thema Elektromobilität entwickeln wird.

Quelle: technikneuheiten.com

Hinterlasse einen Kommentar

avatar