Nach 30 Tagen zahlen: Paypal bietet neue Finanzierungsmöglichkeiten

Der Zahlungsdienstleister Paypal hat seine Finanzierungsmöglichkeiten überarbeitet. Zusätzlich zu einer Später-Zahlen-Funktion gibt es auch neue Ratenoptionen. Wir fassen euch die wichtigsten Infos zusammen.


Foto von Brett Jordan von Pexels

Beträge zwischen 99 und 5.000 Euro können mit Paypal schon länger in Raten gezahlt werden. Bisher stand jedoch ausschließlich eine Laufzeit von zwölf Monaten zur Auswahl. Damit ist nun Schluss. In Zukunft können Paypal-Nutzer zwischen Laufzeiten von 3, 6, 12 und 24 Monaten wählen. Sondertilgungen oder eine vollständige Rückzahlung sind nach wie vor möglich. Auch der effektive Jahreszins von knapp zehn Prozent bleibt unverändert – außer natürlich der jeweilige Shopbetreiber bietet eine Null-Prozent-Finanzierung an.

Zahlen nach 30 Tagen

Neu ist die Möglichkeit, den fälligen Betrag erst nach 30 Tagen zu zahlen. Eine solche Später-Zahlen-Funktion gab es zwar ebenfalls schon, doch diese war bislang noch auf 14 Tage beschränkt. Nach Ablauf der 30-Tage-Frist wird das Geld automatisch eingezogen. Mehrkosten entstehen dabei weder für den Händler, noch für den Kunden.

„1,5 Jahre nach dem Start von PayPal Ratenzahlung erweitern wir dieses Produkt um neue Funktionen und ergänzen das bestehende Angebot an Bezahlmöglichkeiten im PayPal-Konto. Unseren Kunden bieten wir damit mehr finanzielle Flexibilität, für unsere Händler entstehen hierdurch neue Chancen ihre Kundenzufriedenheit zu erhöhen und Potenziale zu realisieren“ , heißt es in der offiziellen Pressemitteilung.

Paypal möchte die Nutzer damit besser schützen. Käufer sollen dadurch die Möglichkeit bekommen, einen bestellten Artikel erst zu testen, bevor die Zahlung geleistet wird. Unter Umständen kann ein defektes Produkt also noch zurückgegeben werden, ohne dass jemals Geld vom Konto des Käufers abgebucht wurde.

Online-Händler können diese Später-Zahlen-Funktion mit einem speziellen Button integrieren. Außerdem stellt Paypal dynamische Banner zur Verfügung, um auf die verschiedenen Ratenoptionen hinzuweisen. So können Käufer schon während des Bestellvorgangs erkennen, welche Zahlungsmöglichkeiten ihm geboten werden.

Quelle: Paypal

0 0 votes
Article Rating
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments