Kontaktgrill: Der heimliche Star

Der Sommer steht vor der Tür. Für viele Leute die beste Zeit des Jahres. Die Tage werden länger, draußen wird alles bunter, Freibäder haben endlich geöffnet und Grills laufen auf Hochtouren. Die meisten werden die Grillsaison, dank des guten Wetters, bereits eröffnet haben. Doch nur die wenigsten werden dabei einen Kontaktgrill benutzen. Schade eigentlich. Denn so ein Kontaktgrill kann viel mehr, als man ihm vielleicht zutraut.


Das perfekte Steak gelingt nur mit einem ordentlichen Holzkohlegrill? Weit gefehlt. Auch ein Kontaktgrill liefert ein hervorragendes Ergebnis. Und das Beste: Durch verschiedene Einstellungsmöglichkeiten ist es noch viel einfacher.

© Tefal

Kontaktgrill: Mit Technik zum perfekten Steak

Garzustand: Von rare bis well-done

Wer kennt es denn nicht, kurz mal abgelenkt und nicht richtig aufgepasst und das Steak ist plötzlich dunkler als es eigentlich sein sollte. Sehr ärgerlich, wenn man sich am Ende durch das zähe Stück Fleisch kämpfen muss und vom erwarteten Genuss nicht mehr viel übrig bleibt. Mit einem Kontaktgrill ist so eine Situation eher unwahrscheinlich. Dank modernster Technik vieler Modelle, ist es beinahe unmöglich den optimalen Garpunkt zu verpassen. Ganz egal ob man Fleisch, Fisch, oder einfach nur Gemüse grillen möchte, durch verschiedene Modi lässt sich ein Kontaktgrill ganz einfach vorab anpassen. Sehr gut ausgestattete Modelle (preislich etwa 100 Euro) verfügen zudem über eine intelligente Anzeige, über die man jederzeit sehen kann, welche Garstufe denn gerade durchlaufen wird. Für das ideale Ergebnis bestimmen dabei angebrachte Sensoren die Dicke des Fleisches. Auch wenn man mal abgelenkt sein sollte, verbrennt das Essen nicht einfach. Nach dem eingestellten Programmdurchlauf wechselt das Gerät nämlich automatisch in eine Warmhalte-Funktion.

Kontaktgrills werden immer beliebter

In der Gastronomie ist ein Kontaktgrill keine Seltenheit mehr. Auch wenn die meisten Menschen privat zwar noch auf einen herkömmlichen Grill setzen, erfreut sich der Kontaktgrill einer immer größer werdenden Beliebtheit. Davon abgesehen, dass man die Umwelt dadurch ein wenig schont, bietet er für viele Menschen auch eine gesündere Alternative, da überschüssiges Fett in der Regel ablaufen kann. Ein paar Nachteile gibt es jedoch: Ein Kontaktgrill ist meistens nicht sonderlich groß und stößt vor allem bei größeren Grillpartys schnell an seine Grenzen und das „echte“ Grill-Feeling will dabei eben auch nicht unbedingt aufkommen.

Wer allerdings darüber hinweg sehen kann, bekommt einen Allrounder, dessen Qualitäten über alle Zweifel erhaben sind. Bei Alternate findet ihr nicht nur eine große Auswahl an Kontaktgrills*, sondern auch verschiedene Holzkohle- und Gasgrills*. Da sollte für jeden Geschmack etwas dabei sein.


Dieser Blog wird in Zusammenarbeit mit ALTERNATE betrieben. Mit einem *Stern gekennzeichnete Links verweisen direkt auf den ALTERNATE-Online-Shop.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar