Hideo Kojima: Kreativer Kopf hinter Metal Gear & Death Stranding gründet eigenes Filmstudio

Eigentlich war es nur eine Frage der Zeit: Hideo Kojima steigt in die Film-Produktion ein. Mit Blick auf seine Videospielhistorie kommt dieser Schritt nicht gerade überraschend. Immerhin waren sowohl Metal Gear als auch Death Stranding für ihr unverkennbares Kino-Feeling bekannt.


Bild: Kojima Productions

Hideo Kojima war schon immer ein begeisterter Film-Fan. Um das zu erkennen, reicht bereits ein kurzer Blick in sein Twitter-Profil. „70% of my body is made of movies“, heißt es in der Account-Beschreibung. Nun macht der japanische Videospielentwickler sein Hobby zum Beruf. Seine Firma Kojima Productions hat offiziell eine Abteilung für Film, TV und Musik in Los Angeles gegründet.

Für die Umsetzung hat sich der Japaner namhafte Unterstützung besorgt. Riley Russell, der zuvor 28 Jahre lang bei Sony tätig war, kümmert sich um die Leitung des neuen Studios. Er wolle versuchen „die Reichweite und Bekanntheit der momentan bei Kojima entwickelten Marken zu erweitern und sie noch mehr zu einem Teil der Popkultur zu machen“.



Welche Projekte konkret umgesetzt werden sollen, ist noch völlig unklar. Womöglich steht Kojima auch vor der Ankündigung eines komplett neuen Universums, welches dann direkt in Zusammenarbeit mit der Film-Abteilung geschaffen wird. Immerhin sind seit dem Release von Death Stranding schon wieder zwei Jahre vergangen. Da käme ein neues Projekt ganz recht. Wir sind definitiv auf die ersten Resultate des Filmstudios gespannt und werden euch auf dem Laufenden halten, sollte es irgendwelche Neuigkeiten geben.

Via: Gamesindustry

5 1 vote
Article Rating
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments