Gothic: THQ Nordic bestätigt Remake des Klassikers

Yes, we do it!“ heißt es in der offiziellen Pressemitteilung. Damit bestätigt THQ Nordic das Remake von Gothic. Zuvor hatte eine Umfrage ergeben, dass sich ein Großteil der Spieler über eine Neuauflage des Klassikers freuen würde.


Bild: THQ Nordic

Ende 2019 hat THQ Nordic einen Playable Teaser des Gothic Remakes veröffentlicht. Rund zwei Stunden Spielzeit lieferte die erste Kampagne. Dabei stand es zu diesem Zeitpunkt noch gar nicht fest, ob es überhaupt ein Remake geben soll oder nicht. Vielmehr nutzte der Publisher das Feedback der Spieler, um daraufhin eine finale Entscheidung zu fällen. Und diese heißt: „Yes, we do it!

THQ Nordic zufolge haben etwa 180.000 Spieler in den Playable Teaser reingeschaut. Rund ein Drittel davon nahm anschließend auch an der Umfrage teil. Über 90 Prozent der Teilnehmer gaben darin an, ein Remake zu wollen. Ein mehr als nur deutliches Zeichen!



Feedback der Spieler ist wichtig

Ein neues Studio in Barcelona soll das Remake in den nächsten Jahren realisieren. Dabei möchte man auch viele Verbesserungsvorschläge der Spieler beherzigen. Beispielsweise habe sich herauskristallisiert, dass die Fans eher weniger mit der farbenfrohen Spielwelt des Teaser zufrieden waren. Deshalb möchte man sich in Zukunft wieder mehr an der düsteren Welt des Originals orientieren, wie der Publisher bekanntgab.

We are up for the challenge to develop a full Gothic Remake which will stay as faithfully as possible to the original experience and transport the atmospheric world of Gothic into a high quality look and carefully modernizing certain gameplay mechanics„, sagt Reinhard Pollice, Business and Product Development Director bei THQ Nordic.

Quelle: THQ Nordic

0 0 vote
Article Rating
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments