GOG Galaxy 2.0: Neuer Launcher soll ALLE Spiele vereinen

Wie viele Games-Launcher gibt es mittlerweile eigentlich? Und welches Spiel ist auf welchem Launcher erhältlich? In letzter Zeit scheint alles ziemlich unübersichtlich zu werden. GOG Galaxy 2.0 soll da Abhilfe schaffen.


gogalaxy.com (Screenshot)

Alle Spiele an einem Ort: Klingt ein wenig zu schön, um wahr zu sein, aber genau dafür steht GOG Galaxy 2.0. Der Nachfolger des bereits bestehenden Galaxy-Launchers möchte alle Spiele und darüber hinaus auch alle Freundeslisten anderer Launcher in sich vereinen.

Was ist GOG?

Die Spieleplattform GOG, ehemals Good old Games, gehört zu CD Projekt, dem Studio hinter The Witcher 3. Die Besonderheit: Auf GOG werden die Spiele ohne DRM – also quasi ohne Kopierschutztechnik – verkauft. Aus diesem Grund bieten einige namhafte Publisher ihre Spiele erst gar nicht bei GOG an.

Ersetzt GOG Galaxy 2.0 die anderen Launcher?

Nein. Die anderen Launcher (Steam, Epic Games Store, Uplay etc.) müssen nach wie vor auf dem PC installiert und eingerichtet sein. GOG Galaxy 2.0 soll lediglich eine komfortable Übersicht bieten. Als Nutzer muss man also nur noch ein Programm öffnen und kann damit auf alle Spiele zugreifen. Das kann Steam theoretisch auch. Aber anders als bei Steam, sollen bei GOG Galaxy 2.0 auch die unterschiedlichen Freundeslisten und Achievements zusammengeführt werden – sogar von Konsolenspielern.

Gleichzeitig möchte man aber auch die Privatsphäre wahren: „Deine persönlichen Daten werden niemals mit Dritten geteilt. Wir spionieren die Daten auf deinem Computer nicht aus“, heißt es in der offiziellen Ankündigung.

Wann geht es los?

GOG Galaxy 2.0 soll kostenlos für Windows und Mac erscheinen. Für die Beta-Version kann man sich bereits anmelden. Ein offizielles Erscheinungsdatum steht bislang aber noch aus.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar