Gamescom 2018: Das sind die Highlights der Spielemesse

In etwa einem Monat ist es schon wieder so weit: Die größte deutsche Spielemesse öffnet ihre Pforten für begeisterte Gamer. Auch in diesem Jahr wird den Besuchern einiges geboten. Hier erfahrt ihr, was euch in Köln erwartet!


© gamescom

Über 300.000 Besucher werden erwartet, wenn vom 22. bis zum 25. August 2018 die Gamescom in Köln stattfindet. Im Mittelpunkt stehen natürlich Videospiele und alles was dazugehört, von Hardware bis hin zu Cosplay. Doch auch schier endlose Warteschlangen und Taschenkontrollen gehören wieder fest zum Programm: Plant also viel Zeit ein!

Die Spiele-Highlights der Gamescom 2018

Das Herzstück der Messe: Videospiele! Bislang sind noch nicht alle Einzelheiten über die Stände der Publisher und die jeweiligen Spielen bekannt. Einige Spiele-Highlights wurden allerdings schon angekündigt, andere hingegen bekamen eine Absage erteilt. Wir haben euch, abseits von den ewigen Klassikern Battlefield, Call of Duty & FIFA, die wichtigsten Titel mal in aller Kürze zusammengefasst…


Assassin’s Creed: Odyssey

© Ubisoft

„Odyssey“ nennt sich der neuste Teil der Assassin’s Creed Reihe. Auf der E3 2018 hat man bereits erste Einblicke bekommen und siehe da: Das Spiel wird sich wohl etwas von seinen Vorgängern abheben können. Inhaltlich verschlägt es die Spieler ins antike Griechenland und rein spielerisch bekommt man mehr Freiheiten serviert. Das Spiel soll damit einen eindeutigen Rollenspiel-Charakter annehmen. Auf der Gamescom könnt ihr das Game schon einmal testen, bevor es am 05. Oktober schließlich auf den Markt kommt.

Forza Horizon 4

© Microsoft

Eine beeindruckende Grafik, gepaart mit einer riesigen Open-World. Forza Horizon 4 kann sich definitiv von anderen Rennspielen abheben. Über 450 Fahrzeuge stehen euch zur Verfügung, um die Welt zu erkunden. Die markanteste Neuerung in diesem Jahr: Der Wechsel zwischen den Jahreszeiten, um den Spielern ein realistischeres Fahrgefühl zu geben. Ab dem 02. Oktober ist Forza Horizon 4 im Handel erhältlich. Auf der Gamescom bekommt man schon vorab tiefere Einblicke gewährt.

Anno 1800

© Ubisoft

Nachdem die vorherigen Teile in der Zukunft spielten, schickt uns Anno 1800 diesmal wieder in die Vergangenheit. Auch aus diesem Grund wird das Aufbau-Strategiespiel aus Deutschland sehnsüchtig erwartet. Um das Spiel diesmal so gut wie möglich zu gestalten, greifen die Entwickler zudem auf die tatkräftige Unterstützung der eigenen Community zurück. Ein genaues Erscheinungsdatum gibt es derzeit noch nicht, aber vielleicht kann uns da ja die Gamescom behilflich sein.

Devil May Cry 5

© Capcom

Eines der beliebtesten hack’n’slay Spiele kehrt zurück. Die Geschichte von Devil May Cry 5 spielt einige Jahre nach dem Ende des vierten Teils. Die Entwickler haben bereits angekündigt, das Spiel so fotorealistisch wie möglich aussehen zu lassen. Wir dürfen also gespannt sein! Das fertige Spiel soll Anfang 2019 erscheinen, die Gamescom dürfte uns aber weitere Informationen bieten. Seht hier die Ankündigung der E3 2018!

 

Ori and the Will of the Wisps

© Microsoft

Es gibt auch etwas fürs Auge! Unfassbar schönes Art-Design, wie auch schon beim Vorgänger. Eine exotische Welt voller Rätsel und interessanter Gestalten. Der stimmungsvolle 2D-Plattformer erscheint 2019 exklusiv für PC & Xbox. Gamescom Besucher können sich aber schonmal über ein paar exklsuive Eindrücke freuen!

 

 

Ebenfalls echte Highlights, aber noch nicht offiziell bestätigt: Shadow of the Tomb Raider, Hitman 2 & Fallout 76! Kleiner Dämpfer für alle Bethesda-Fans: Cyberpunk 2077 wird auf der Gamescom 2018 leider nicht öffentlich vorgeführt werden. Die Liste wird aktualisiert, sobald weitere Top-Titel bestätigt wurden.


Du hast keinen Überblick mehr, welche Aussteller sich in welcher Halle befinden? Hier findest du eine detaillierte Übersicht!


Cosplay Village

Auch in diesem Jahr bekommen Cosplayer aus ganz Europa die Chance, ihr Lieblingsoutfit auf der Gamescom vorzuführen. Das Cosplay Village befindet sich in Halle 10 und soll dieses Jahr größer und dadurch insgesamt ruhiger und gemütlicher werden. Natürlich gibt es auch wieder die ein oder anderen Wettbewerbe zu bestaunen! Im Gegensatz zum Vorjahr gibt es diesmal kein Komplettverbot für waffenähnliche Gebilde. Trotzdem solltet ihr noch einige Punkte beachten, die Richtlinien könnt ihr hier finden!

© gamescom

Gamescom City Festival

Nicht nur auf dem Messegelände selbst – in der ganzen Stadt macht sich die Gamescom 2018 bemerkbar. In der Innenstadt werden verschiedene Bühnen errichtet, am Neumarkt, am Rudolfplatz & am Hohenzollernring. Zu den Highlights gehören unter anderem die Antilopen Gang und Fünf Sterne Deluxe. Das gesamte Lineup könnt ihr an dieser Stelle einsehen! Für reichlich Essen ist ebenfalls gesorgt und natürlich wird es auch etwas zum Zocken geben. In der Nähe der Bühnen sollen diverse Spielestationen (PS4 & Xbox One) aufgebaut werden.

Gamsecom TV & Livestreams

Wer dieses Jahr leider keine Karten mehr bekommen hat, kann das Spektakel auch von der eigenen Couch aus verfolgen. Es werden zahlreiche Livestreams auf YouTube und Twitch zu finden sein. Die beliebtesten Streams der großen Publisher kommen in der Regel von Blizzard und EA.

Auch die Rocket Beans sind dieses Jahr wieder auf der Messe vertreten und liefern spannenden Content zur Gamescom 2018. Den Livestream können wir euch an dieser Stelle nur ans Herz legen.

Außerdem wird es wieder ein offizielles Gamescom TV geben, in diesem Jahr ebenfalls von den Rocket Beans geführt. Auf dem dazugehörigen YouTube Kanal werdet ihr regelmäßig neue Videos finden.

 

0 0 votes
Article Rating
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments