Game of Thrones: Wie Staffel 8 die Fans spaltet

Die achte und letzte Staffel der Fantasy-Serie Game of Thrones wurde von den Fans sehnsüchtig erwartet. Doch jetzt, wo sich die Staffel dem Ende nähert, ist von der anfänglichen Begeisterung nicht mehr viel zu spüren. Waren die Erwartungen einfach zu hoch?


Foto: HBO

29 Millionen Aufrufe mit 98% positiven Bewertungen: Das erste offizielle Teaser-Video auf YouTube konnte eigentlich nicht besser bei den Zuschauern ankommen. Der Hype war riesig, die Erwartungen ebenso – das war im Januar.

19 Millionen Aufrufe mit 65% positiven Bewertungen: Die YouTube-Preview zum Staffelfinale kommt hingegen weniger gut bei den Zuschauern an. Die Vorfreude scheint verflogen zu sein, stattdessen zeichnet sich ein Bild der Enttäuschung ab. Immerhin scheint die Mehrheit zumindest noch positiv gestimmt zu sein.

Diese Statistiken fassen die aktuelle Situation gut zusammen. Denn seit der dritten Folge werden die kritischen Stimmen immer lauter – auf YouTube, aber auch auf etablierten Film-Seiten. Mit ein einem solchen Abwertsrend hätte wohl niemand gerechnet.

Die Serie bricht mit alten Tugenden

Ein Blick auf Rotten Tomatoes, einer der ersten Anlaufstellen für Film- und Serienrezensionen, macht es nochmals deutlicher. Denn während die ersten beiden Folgen noch recht gute Kritiken einfahren konnten, ging es mit der dritten Episode bergab. Mit einer durchschnittlichen Bewertung von 47% erreichte die Serie mit Folge 5 einen neuen Tiefpunkt.


Screenshot: rottentomatoes.com

Die Kritiken beziehen sich dabei auf unterschiedliche Aspekte. Handlungsstränge würden viel zu schnell abgehandelt werden, Charakter-Entwicklungen seien nicht nachvollziehbar, Hauptcharakter seien plötzlich unsterblich und dazu kommen noch etliche Logiklöcher. Dabei waren genau das die Punkte, welche die Serie so groß gemacht haben. Aber wer weiß, vielleicht kann die finale Folge nochmal alles in den Schatten stellen – auf eine positive Art hoffentlich.

Wie seht ihr das Ganze? Gehört ihr auch zu den enttäuschten Fans oder seid ihr mit der achten Staffel eigentlich ganz zufrieden?

Update: Mittlerweile gibt es sogar eine Online-Petition, die von HBO verlangt der Staffel ein Remake zu verleihen – mit „kompetenten Autoren“. Bislang sind schon über 300.000 Unterschriften zusammengekommen, Tendenz stark steigend.


In der Nacht von Sonntag auf Montag wird die letzte Folge ausgestrahlt. Aber wie geht es danach weiter? Wir haben mal ein paar mögliche Nachfolger zusammengetragen!

Hinterlasse einen Kommentar

avatar