Flight Simulator: Microsoft kündigt „Game of the Year Edition“ mit zusätzlichen Inhalten an

Der Microsoft Flight Simulator bekommt eine Game of the Year Edition spendiert. Wir fassen euch die wichtigsten Infos zusammen:


Bild: Microsoft

Wann erscheint das Update?

Die Game of the Year Edition erscheint am 18. November 2021. Sie wird sowohl für den PC als auch für die Xbox Series X|S erhältlich sein. Nutzer des Game Pass werden ebenfalls auf das Spiel zugreifen können. Für Besitzer des Flight Simulators ist das Update kostenlos. Alle anderen werden zur Kasse gebeten. Wie viel die Game of the Year Edition für neue Spieler kosten wird, ist zum jetzigen Zeitpunkt aber noch nicht bekannt.

Was ist neu?

Im Endeffekt ist die Game of the Year Edition nichts weiter als ein größeres Update des beliebten Flight Simulators. Microsoft verspricht insgesamt fünf neue Flugzeuge und acht neue Flughäfen. Sechs davon aus Zentraleuropa, zwei aus den USA.


Die neuen Flugzeuge:

  • Boeing F/A-18 Super Hornet
  • VoloCity
  • Pilatus PC-6 Porter
  • CubCrafters NX Cub
  • Aviat Pitts Special S1S

Die neuen Flughäfen:

  • Flughafen Leipzig/Halle (EDDP)
  • Allgäu Airport Memmingen (EDJA)
  • Flughafen Kassel (EDVK)
  • Lugano Flughafen (LSZA)
  • Flughafen Zürich (LSZH)
  • Flughafen Luzern-Beromünster (LSZO)
  • Patrick Space Force Base (KCOF)
  • Marine Corps Air Station Miramar (KNKX)

Darüber hinaus werden ein paar neue Features in das Spiel integriert. Es wird 14 neue Tutorial-Missionen sowie sechs neue Entdeckungs-Routen geben. Eine Unterstützung von DirectX 12 soll grafische Verbesserungen mit sich bringen. Und das ohnehin schon vielfach gelobte Wettersystem soll noch besser werden. Insbesondere Stürme und Gewitter sollen in der Game of the Year Edition beeindruckender dargestellt werden als bisher. Mit dem Start am 18. November wird das Original übrigens in den Ruhestand geschickt.

Quelle: Microsoft

5 2 votes
Article Rating
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments