Lockly Secure Pro: Ein Türschloss – Fünf Wege es zu öffnen

Das Lockly Secure Pro ist ein smartes Türschloss, welches fünf verschiedene Wege bietet die Tür zu öffnen.


Lockly Secure Pro

Fünf Wege für bestmögliche Sicherheit?

Mit dem Lockly Secure Pro soll es möglich sein, die eigenen vier Wände bestmöglich vor unbefugtem Zutritt zu schützen. Der Besitzer erhält hingegen gleich fünf Möglichkeiten, die Tür zu entsperren. Eine Möglichkeit besteht in der Nutzung eines Keypads. Auf dem Keypad werden insgesamt vier Felder angezeigt, die jeweils drei Zahlen darstellen. Selbst wenn euch also jemand über die Schulter schauen sollte, dürfte er wohl nicht so leicht erkennen können, was das eigentliche Passwort war. Zudem werden die Felder nach jeder Passworteingabe neu generiert.

Das Passwort aus diesem Beispiel lautet „280517“

Eine weitere Möglichkeit besteht darin, seinen Fingerabdruck erfassen zu lassen und darüber die Tür zu öffnen. Der 3D-Fingerabdrucksensor soll dabei eine größere Sicherheit bieten als herkömmliche Fingerabdrucksensoren eines Smartphones beispielsweise. Für die dritte Möglichkeit muss man sein Smartphone hinzuziehen. Denn auch über eine passende App lässt sich das smarte Schloss entsperren. Möglichkeit Vier bezieht digitale Sprachassistenten mit ein. Über Sprachkommandos kann man nicht nur nachfragen, ob die Tür geschlossen ist, sondern sie auch Sesam-Öffne-Dich-Mäßig aufschließen. Zu guter Letzt ist auch ein herkömmlicher, physischer Schlüssel enthalten, mit dem man sich Zutritt verschaffen kann. Seinen Gästen kann schließlich man über einen von der App generierten Code Einlass gewähren. 

Die fünffache (smarte) Möglichkeit eine Tür zu öffnen, bietet in der Theorie aber auch ein größeres Risiko vor potentielle Hintertüren im System. Laut dem Hersteller hält jedoch jede der gebotenen Möglichkeiten die höchsten Sicherheitsstandards ein. Der Preis für das Lockly Secure Pro liegt bei 299,99 US-Dollar. 

Via: The Verge / Lockly

Ähnliche Beiträge

Hinterlasse einen Kommentar

avatar