Divoom Tivoo-Max: Der stylische Lautsprecher mit Pixelbildschirm

Lautsprecher müssen gut klingen, dürfen dabei auch gut aussehen: der Divoom Tivoo-Max kommt mit charmantem Pixel-Art-Display und liefert einen 2.1-Stereo-Sound mit satten Bässen.


Foto: Divoom

Außergewöhnliches Design

Das Display besteht aus 256 programmierbaren LEDs, die mehr als 16 Millionen Farben darstellen können. Nutzer können per App aus vorgefertigten Motiven wählen, oder auch eigene erstellen. Ob Bilder, kleine Animationen, die Verwandlung von Kamerafotos in Pixel-Art oder Schriftzüge, die über das Display laufen – der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Zusätzlich unterstützt der farbenfrohe Lautsprecher auch einige ausgewählte Mini-Spiele und dient darüber hinaus auch als Wecker. Die Uhrzeit, das Wetter und Social Media Notifications können auf Wunsch ebenfalls auf dem Display angezeigt werden.

Da sich das Design des Lautsprechers thematisch anpassen lässt, fühlt sich der Divoom Tivoo-Max theoretisch in jedem Zimmer zu Hause, egal ob Schlafzimmer, Wohnzimmer, Bad oder auch Küche. Aber auch im Garten oder auf dem Balkon kann er problemlos genutzt werden. Ein 10.000 mAh großer Akku versorgt den Lautsprecher etwa 10 Stunden lang mit ausreichend Power. Die Verbindung mit dem Smartphone erfolgt über Bluetooth 5.0.



Unter dem Gehäuse verbergen sich zwei 10-Watt starke Lautsprecher mit 45 mm Treibergröße und ein 20 Watt starker Subwoofer mit einer Größe von 278 mm. Der Frequenzbereich liegt bei 40 – 20K Hz. Dank neuester DSP-Technologie soll das Konstrukt für ein ausgeglichenes Klangbild mit satten Bässen sorgen. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 149,90 Euro!

Hinterlasse einen Kommentar

avatar