Disney’s Little Golden Books: Die interaktive Buchserie

Musikalische Untermalung: Beim Lesen spielt die Phantasie eine entscheidende Rolle. Damit man leichter in fremde Welten eintauchen kann, will Disney gemeinsam mit Google Home für die passende Hintergrundmusik sorgen.


© Disney

Hey Google, let’s read along with Disney

Während man Disney-Geschichten vorliest, soll Google Home in Hintergrund für die passende musikalische Untermalung sorgen. Die Zauberworte lauten: „Hey Google, let’s read along with Disney“. Anschließend erkennt das System, welche Geschichte du gerade liest und an welcher Stelle du dich befindest. Daraufhin spielt es entweder passende Musik, oder aber auch Hintergrundgeräusche für die perfekte Atmosphäre. Dabei soll Google Home sogar erkennen, wenn man ein paar Seiten überspringt oder eine Pause einlegt.

Das Angebot erstreckt sich von Klassikern wie „Cinderella“ bis hin zu aktuellen Hits wie „Coco“. Bis zum Ende des Jahres sollen aber noch weitere Geschichten hinzukommen, heißt es in einem Blogpost. Momentan gibt es das Feature jedoch nur in den USA. Ob und wann es auch in Deutschland erhältlich ist, steht noch nicht fest.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar