Die „Halo“-Serie ist da: Ab sofort auch in Deutschland!

Im Jahr 2013 hatte Microsoft erstmals bekanntgegeben, die beliebte Videospielreihe „Halo“ verfilmen zu wollen. Heute, knapp neun Jahre später, gibt es tatsächlich eine Serie. Hier erfahrt ihr, wo ihr sie sehen könnt.


Bild: 343 Industries

Die meisten werden wohl nicht mehr daran geglaubt haben, dass es tatsächlich noch eine Videospielverfilmung von „Halo“ geben wird. So viel Zeit ist seit der damaligen Ankündigung bereits vergangen. Doch seit gestern kann die „Halo“-Serie offiziell gestreamt werden. In den USA ist sei bei Paramount+ verfügbar. Da der Streaming-Dienst allerdings erst im Laufe der nächsten Monate seinen Weg nach Deutschland finden wird, muss man hierzulande zu einem anderen Anbieter greifen.

In Deutschland gibt es die „Halo“-Serie bei Sky zu sehen. Abonnentinnen und Abonnenten des Sky-Entertainment-Pakets bekommen jeden Donnerstag eine neue Folge zu Gesicht. Die erste Staffel hat insgesamt neun Folgen zu bieten. Eine zweite Staffel wurde bereits bestätigt. Diese soll irgendwann 2023 erscheinen.



Die Serie basiert auf dem bekannten Halo-Universum, erzählt jedoch eine ganz eigene Geschichte. Die Geschehnisse müssen also nicht zwingend mit denen aus den Videospielen zusammenpassen. Im Kern dreht sich alles um den Krieg des United Nations Space Command (UNSC) und der Covenant-Allianz, einer Gemeinschaft verschiedener Alien-Rassen. Master Chief 117 (verkörpert von Pablo Schreiber) wird mit seinem Team losgeschickt, um den Konflikt zugunsten der Menschheit zu entscheiden. Dabei erlebt er unvorhergesehene Abenteuer.

5 1 vote
Article Rating
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments