Die Chroniken von Narnia: Netflix sichert sich die Rechte für Filme & Serien

Fantasy scheint das momentan beliebteste Genre zu sein, wenn man sich mal die geplanten Filme & Serien anschaut. Wir haben Herr der Ringe, The Witcher, Das Rad der Zeit, Der goldene Kompass und jetzt also auch noch Die Chroniken von Narnia.


Wie Netflix über Twitter bekannt gegeben hat, sicherte sich der Streaming-Dienst die Rechte an der siebenteiligen Buchreihe rund um das Narnia-Universum. Man möchte in Zukunft verschiedene Filme und auch Serien über die phantasievolle Welt produzieren.

Mit Fantasy zum Erfolg

Netflix hat sich damit zum Ziel gesetzt ein umfangreiches Fantasy-Franchise aufzubauen. Für den Anfang sollten die sieben Bücher auch definitiv genügend Stoff bieten, um die ein oder andere Episode füllen zu können. Immerhin gehört Narnia mit zu den komplexesten und auch beliebtesten Fantasy-Welten.

Drei der Bestseller wurden bereits verfilmt. Der letzte Teil liegt jedoch schon acht Jahre zurück. Trotzdem, oder genau deswegen, holt sich Netflix alte Verantwortliche mit ins Boot. Produzent Mark Gordon ist beispielsweise wieder mit von der Partie. Was die Schauspieler angeht, so wird man jedoch wohl eher auf neue Gesichter setzen. Zur Besetzung gibt es momentan aber noch keine konkreten Informationen.

Die Konkurrenz der nächsten Jahre hat es aber ebenfalls in sich. Nach dem Mega-Erfolg von Game of Thrones schient jedes Studio ein Stück vom Fantasy-Kuchen bekommen zu wollen. Wir haben uns die vielversprechendsten Projekte in diesem Beitrag mal etwas genauer angesehen.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar