Deal mit BBC: Doctor Who ist ab 2023 bei Disney+ verfügbar

Eine der beliebtesten Sci-Fi-Serien hat ein neues Zuhause gefunden. Wie die britische Rundfunkanstalt BBC bekanntgegeben hat, wird Doctor Who ab dem kommenden Jahr bei Disney+ zu sehen sein.


Bild: BBC

„Zwei Giganten der Unterhaltung haben sich zusammengeschlossen, um Doctor Who in ein globales Franchise für das britische Publikum und den Rest der Welt zu verwandeln“, heißt es in der Ankündigung. Gemeint sind damit der Fernsehsender BBC und der Streaming-Dienst Disney+. Dort sollen alle neuen Staffeln ab 2023 exklusiv verfügbar sein.

In der Ankündigung ist ausschließlich von neuen Inhalten die Rede, beginnend mit der 40. Staffel, die im November 2023 ausgestrahlt wird. Ob auch die bisherigen Staffeln in den Katalog von Disney+ aufgenommen werden, geht nicht daraus hervor. Da die Serie aber ohnehin keinen strikten Handlungsstrang verfolgt und auf wechselnde Schauspieler setzt, dürften auch komplette Neueinsteiger auf ihre Kosten kommen.



Darum geht es in Doctor Who

BBC produziert die Fernsehserie bereits seit 1963, wobei sie über die Jahre einen echten Kultstatus erlangen konnte. Neue Folgen mit modernerer Technik werden seit 2005 ausgestrahlt. Im Grunde dreht sich alles um den namensgebenden „Doktor“, welcher mit seinem Raumschiff (auch TARDIS genannt) durch Zeit und Raum reist und dort die unterschiedlichsten Abenteuer erlebt.

Wer der „Doktor“ überhaupt ist, wird nie konkret erklärt. Er sieht zwar aus wie ein gewöhnlicher Mensch, ist in Wirklichkeit jedoch ein Außerirdischer. Da er sich auf seinen Reisen durch das Universum nicht einsam fühlen möchte, hat er immer mindestens eine Begleiterin mit an Bord. Gemeinsam haben sie das Universum schon unzählige Male vor dem sicheren Untergang bewahrt.

Quelle: BBC

5 1 vote
Article Rating
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments