Creative SXFI AIR C: Headset mit integrierter Super X-Fi-Technologie

Das Creative SXFI AIR C ist kein gewöhnliches Gaming-Headset. Es hat nämlich ein ganz besonderes Feature zu bieten: Super X-Fi! Die virtuelle Raumsimulation soll für ein außergewöhnliches Klangerlebnis sorgen können.



Die Idee: Nutzer sollen das Gefühl vermittelt bekommen, sich mitten in einem Raum zu befinden, während sie die Kopfhörer tragen. Das ist zwar ähnlich wie ein virtueller Surround-Sound, wie man ihn schon von anderen Modellen kennt, aber im Detail spürbar anders. Ein virtueller Surround-Sound ist nämlich auf bestimmte Positionen beschränkt: Vorne, Hinten, Rechts Links. Die Super X-Fi Technologie soll hingegen den kompletten Raum simulieren können.

Die Voraussetzungen: Um den Raumklang bestmöglich simulieren zu können, wird der Sound an jeden Nutzer individuell angepasst. Dafür muss man seinen Kopf und seine Ohren im Vorfeld via App vermessen lassen. Besonders die Ohren müssen dabei gut ausgeleuchtet sein, damit wirklich alle Details erfasst werden. Anhand dieser Bilder berechnet die Software dann die optimalen Einstellungen.

Die Praxis: Viele Tester beschreiben den simulierten Raumklang zunächst als „ungewöhnlich“, weisen aber darauf hin, dass man sich recht schnell daran gewöhnt. Computer Base brachte in ihrem Testbericht einen passenden Vergleich: „Wird die Super-X-Fi-Funktion hinzugeschaltet, folgt ein abrupter Klangwechsel, bei dem sich Parallelen zum 3D-Kino auftun: Wird die Brille aufgesetzt, erscheint das Gezeigte zunächst unnatürlich, nach kurzer Zeit hat man sich aber daran gewöhnt und kann sich auf das Geschehen auf der Leinwand konzentrieren.“

Und kann das Feature überzeugen? Die Antwort lautet: es kommt darauf an. Je nachdem welches Ausgangsmaterial vorliegt, kommt der Effekt mal besser, mal schlechter zur Geltung. Elektronische und klassische Musik funktioniert erfahrungsgemäß am besten. Auch bei Filmen macht sich der räumliche Klang deutlich bemerkbar. Aber eben nicht bei allen Liedern und nicht in allen Film-Situationen. Wenn es aber funktioniert, dann kann Super X-Fi definitiv überzeugen. Reinhören lohnt sich also!

0 0 vote
Article Rating
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments