Bitcoin wieder im Höhenflug: Höchster Kurswert seit eineinhalb Jahren

Kryptowährungen werden wieder beliebter. Der Wert aller digitalen Coins ist auf über 360 Milliarden Dollar angestiegen, wovon etwa 60 Prozent auf den Bitcoin entfallen. Die Entwicklung erinnert an den großen Hype Ende 2017.


Image by 3D Animation Production Company from Pixabay

Knackt der Bitcoin wieder die 13.000 US-Dollar Marke? Momentan befindet sich die Währung auf einem guten Kurs. Alleine in den vergangenen 24 Stunden verzeichnete der Bitcoin ein Plus von knapp 12,5 Prozent. Auch andere Digitalwährungen befinden sich auf dem Aufschwung – wenn auch nicht ganz so stark.

Bitcoin: Über 12.000 Dollar wert

Der Bitcoin ist derzeit 12.665 US-Dollar (etwa 11.150 Euro) wert. Einen höheren Kurs gab es zuletzt nur während der großen Hype-Phase 2017. Eine erstaunliche Entwicklung, wenn man bedenkt, dass der Kurs in der Zwischenzeit wieder auf knapp 3.000 US-Dollar gefallen war.

Wie kommt es zu dem erneuten Aufschwung? Ganz genau lässt sich die Kursentwicklung, wie bei Kryptowährungen so häufig, nicht erklären. Es dürfte aber etwas mit dem aufkommenden Interesse großer Unternehmen zu tun haben. Erst kürzlich kündigte Facebook an, eine eigene Kryptowährung im Markt etablieren zu wollen und auch die US-Bank JP Morgan hat bereits eine eigene (interne) Währung in der Pipeline.

Experten gehen davon aus, dass der Andrang die nächsten Tage noch anhalten wird. Auf lange Sicht sind jedoch keine genauen Prognosen möglich. Denn wenn uns der Bitcoin eine Sache gelehrt hat, dann dass auf jedes Hoch irgendwann auch wieder ein Tief folgt…

0 0 vote
Article Rating
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments