Ab September: Neue „Star Wars“-Serie erscheint auf Disney+

Disney hat eine neue „Star Wars“-Serie in den Startlöchern: Star Wars: Visions erscheint im September und kommt in einem eher untypischen Stil. Wir fassen euch die wichtigsten Infos zusammen.


Bild: Disney

Star Wars wird zum Anime

Im Gegensatz zu den beiden Serien „The Mandalorian“ und „Obi-Wan-Kenobi“ werden bei „Star Wars: Visions“ keine echten Schauspieler zum Einsatz kommen. Stattdessen werden wir das beliebte SciFi-Universum dieses Mal im Anime-Stil bestaunen dürfen. Auch das Story-Telling läuft in „Star Wars: Visions“ etwas anders ab. Die Serie hat nämlich keine übergeordnete Geschichte zu erzählen, sondern behandelt in jeder Folge ein vollkommen eigenständiges Abenteuer.

Doch damit nicht genug. Beinahe jede Folge wird von anderen Studios und Künstlern produziert. Sieben Anime-Studios sind an der Serie beteiligt – bei insgesamt neun verschiedenen Folgen der ersten Staffel. Demnach erwarten uns auch sieben verschiedene Zeichen- und Animationsstile. Ein ähnliche Konzept verfolgt schon die Netflix-Serie „Love, Death and Robots“.



Der oben verlinkte Trailer gewährt uns einen ersten Einblick in die Animationsserie. Dabei gibt es auch einige altbekannte Charaktere wie Jabba the Hutt oder Boba Fett zu sehen. Im Folgenden Abschnitt findet ihr die Namen aller Episoden und die verantwortlichen Studios:

  • The Duel – Kamikaze Douga
  • Lop and Ocho – Geno Studio (Twin Engine)
  • Tatooine Rhapsody – Studio Colorido (Twin Engine)
  • The Twins – Trigger
  • The Elder – Trigger
  • The Village Bride – Kinema Citrus
  • Akakiri – Science Saru
  • T0-B1 – Science Saru
  • The Ninth Jedi – Production IG

Der Startschuss von „Star Wars: Visions“ fällt am 22. September 2021. Vermutlich erwartet uns wieder ein gestaffelter Start, wo jede Woche eine neue Folge veröffentlicht wird. Ob es später noch eine zweite Staffel geben wird, ist nicht bekannt. Das dürfte wohl auch von den Einschaltquoten der ersten Staffel abhängen.

5 2 votes
Article Rating
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments