TRAILERDAY 01: Peinliche Polizisten & kämpfende Städte

Herzlich Willkommen zum ersten TRAILERDAY hier bei techrush 🙂

Jeden Donnerstag schaffen es ein paar neue Filme in die deutschen Kinos und manchmal sind sogar gleich mehrere Highlights auf einmal dabei. Wir schauen uns die kommenden Filme mal etwas genauer an und stellen euch die interessantesten vor. Welche Trailer können auf ganzer Linie überzeugen und welche lösen eventuell nur Fremdscham aus? Von Dramen & Komödien, bis hin zu echten Action-Knallern: Die wichtigsten Filme im Überblick!

Film-Highlights der kommenden Woche


Dwayne Johnson als Action-Held

Dwayne Johnson ist zurück auf der großen Leinwand! Im Film Skyscraper spielt er Will Sawyer, einen Kriegsveteran und ehemaligen FBI-Chef. Zusammen mit seiner Frau Sarah und ihren beiden gemeinsamen Kindern, zieht er nach China. Dort möchte er seine Fähigkeiten als Sicherheitschef im höchsten Wolkenkratzer der Welt unter Beweis stellen. 240 Stockwerke machen das Hochhaus „The Pearl“ zu einem echten Koloss. Als in der 96. Etage plötzlich ein Feuer ausbricht, sitzen mehrere Hunderte Menschen in ihren Wohnungen fest, darunter auch Will und seine Familie. Er versucht alles, um die Situation bestmöglich zu retten und macht sich währenddessen noch auf die Suche nach dem Brandstifter. Klare Empfehlung für echte Action-Liebhaber! Am 12.07 kommt er in die deutschen Kinos. Regie führt Rawson Marshall Thurber, bekannt aus „Wir sind die Millers“ und „Central Intelligence“.

  • Originaltitel: Skyscraper
  • Kinostart: 12. Juli 2018
  • Länge: 102 Minuten

Luxuriöse Monster-Kreuzfahrt

Das Hotelgeschäft kann ganz schön anstrengend sein. Aus diesem Grund überrascht Mavis ihren Vater Graf Dracula mit einer ganz besonderen Reise. Auf dem Luxus-Schiff Monster Cruise soll sich der überarbeitete Vampirfürst mal so richtig entspannen. Natürlich ist auch die ganze Bande um Frankensteins Monster & Co. mit von der Partie. Dracula hat jedoch nur Augen für die Kapitänin Ericka und so ist es an Mavis, auf ihren Vater aufzupassen. Denn wie sich raus stellt, ist Ericka eine Nachfahrin des berühmten Monsterjägers Van Helsing und damit so etwas wie Draculas Erzfeind. Der dritte Teil von Hotel Transsilvanien kommt am 16.07 in die Kinos.

  • Originaltitel: Hotel Transylvania 3: Summer Vacation
  • Kinostart: 16. Juli 2018
  • Länge: 98 Minuten

Die Cringe-Komödie im Polizei-Kostüm

Super Troopers ist ein echter Cringe-Klassiker aus dem Jahre 2001. Am 12.07 kommt nun der lang ersehnte zweite Teil in die deutschen Kinos. Die Polizei-Komödie spielt an der Grenze zwischen Kanada und den USA. Wie sich herausstellt, wurde die Grenzmarkierung einst falsch gesetzt. Die Trooper müssen daraufhin einen Polizei-Außenposten im Nachbarland errichten. Dort treffen sie auf komische Menschen mit eigenartigem Akzent und brennen ein wahres Gag-Feuerwerk ab – Naja zumindest versuchen sie es. Wer zu den eingefleischten Fans des ersten Teils gehört, wird aber auch die Fortsetzung zu schätzen wissen. Jay Chandrasekhar wird, wie auch schon beim Vorgänger, Regie führen und gleichzeitig als Darsteller auftreten.

  • Originaltitel: Super Troopers 2
  • Kinostart: 12. Juli 2018
  • Länge: 99 Minuten

Herzzerreißendes Survival-Drama

Die 20 jährige Tami möchte unbedingt einmal die Welt sehen. 1983 kommt sie nach Tahiti, wo sie sich in den Segler Richard verliebt und die Möglichkeit bekommt, mit einer Yacht nach San Diego zu segeln. Die romantische Reise wandelt sich jedoch schnell in einen Horror-Ausflug, als sie mitten auf dem Pazifik in einen Hurrikan geraten. Die Farbe des Horizonts kommt am 12.07 in die deutschen Kinos. Regie führt Baltasar Kormákur, welcher schon beim Bergsteigerdrama „Everest“ sein Können unter Beweis stellen konnte. Für eine realitätsnahe Darstellung des aktuellen Segel-Dramas verbrachte die Crew 90 Prozent der Dreharbeiten auf dem Wasser.

  • Originaltitel: Adrift
  • Kinostart: 12. Juli 2018
  • Länge: 97 Minuten

Ausblick in die Zukunft

Kämpfende Städte in „Mortal Engines“

Der offizielle Release lässt noch ein wenig auf sich warten, der Trailer ist jedoch brandaktuell. In Mortal Engines blicken wir auf eine sehr spezielle Zukunfts-Vorstellung. Ganze Städte werden mobil gemacht, um sich in der weiten Welt gegen andere Städte zu behaupten. Nur die stärksten können überleben! Im Film verfolgen wir London und seine Einwohner auf ihrer Reise. Schaut euch einfach den Trailer an, besser kann man das Konzept nicht beschreiben. Der Film basiert auf dem gleichnamigen Roman von Philipp Reeve. Niemand geringeres als Peter Jackson, Erfolgs-Regisseur von Herr der Ringe, darf seine Ideen verbildlichen. Erscheinungsdatum ist der 13. Dezember 2018.

  • Originaltitel: Mortal Engines
  • Kinostart: 13. Dezember 2018
  • Länge: tba

Welcher Trailer hat euch am besten gefallen?

View Results

Loading ... Loading ...
 

Ähnliche Beiträge

Hinterlasse einen Kommentar

avatar