Mehr ist immer besser… Xiaomi hat ambitionierte Pläne für die Zukunft. Wie der chinesische Hersteller bekanntgegeben hat, soll bald schon ein Smartphone mit einer 100-Megapixel starken Kamera auf den Markt kommen.


Foto: Xiaomi Mi 9

Neues aus China: Im Rahmen der Future Conference hat Xiaomi gezeigt in welche Richtung die Reise gehen wird. Eine 100-MP-Kamera soll dabei helfen, sich von der Konkurrenz abzuheben. Wann es so weit ist und in welchem Modell die Kamera zum Einsatz kommt, ist bislang aber noch nicht bekannt. Auf ersten Werbebildern ist lediglich die Rede von „Coming soon!“

Genau genommen sollen es am Ende 1.800.000 Pixel werden, bei einer Auflösung von 12.032 x 9.024 Bildpunkten. Man kann aber davon ausgehen, dass Xiaomi diesen Wert nur durch Pixel-Binning erreicht. Dabei werden mehrere Bildelemente (Pixel) zu einem zusammengesetzt.

Die Anzahl der Pixel ist aber bekanntlich nicht alles. Xiaomis Schwächen liegen auch nicht unbedingt bei der Hardware, sondern eher im Bereich der Software. Das Google Pixel 3 schießt beispielsweise bessere Nachtaufnahmen als ein Xiaomi Mi 9 – und das mit einem einzigen 12-MP-Sensor. Man darf also gespannt sein, ob die neue Kamera wirklich so ein sensationeller Fortschritt ist, wie es uns die Marketing-Abteilung weismachen möchte 😉

0 0 votes
Artikel Bewertung