Xiaomi: Neue E-Scooter kommen nach Deutschland

Nach wie vor vertreibt Xiaomi seine E-Scooter nicht offiziell in Deutschland. Zwar sind hierzulande einige Modelle erhältlich, unter anderem auch bei ALTERNATE, doch dabei handelt es sich um Importware ohne Straßenzulassung. Schon bald dürfte sich das ändern.


Bild: Xiaomi

Wie die Kollegen von mobiflip berichten, soll der chinesische Hersteller derzeit daran arbeiten, seine E-Scooter schon bald auch in Deutschland auf den Markt zu bringen. Das betreffe den kürzlich vorgestellten Xiaomi Mi Scooter 1S sowie den Xiaomi Mi Scooter Pro 2, dessen Vorgänger momentan für rund 480 Euro über die Ladentheke geht.



Die E-Scooter von Xiaomi punkten mit einem kompakten Klapp-Design, einer Reichweite von bis zu 30 Kilometer und einem vergleichsweise kleinen Preis. Da die Maximalgeschwindigkeit der Modelle allerdings bei 25 km/h liegt, dürfen sie in Deutschland nicht auf öffentlichen Wegen gefahren werden. Damit sie in Deutschland eine Straßenzulassung bekommen können, müsste die Geschwindigkeit auf maximal 20 Stundenkilometer begrenzt werden.

In China ist der Mi Electric Scooter 1S übrigens für umgerechnet 260 Euro erhältlich. Hier dürfte der Preis erfahrungsgemäß wohl noch ein wenig höher ausfallen.

Quelle: mobiflip

0 0 votes
Article Rating
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments