The Legend of Zelda: Nachfolger von „Breath of the Wild“ hat ein Release-Datum

Der Nachfolger von „The Legend of Zelda: Breath of the Wild“ hat nicht nur einen Namen, sondern auch ein offizielles Erscheinungsdatum spendiert bekommen. Im Mai 2023 ist es endlich so weit.


Bild: Nintendo

Im Rahmen der jüngsten Nintendo Direct hat der japanische Hersteller ein paar neue Informationen zum kommenden „Breath of the Wild“-Nachfolger veröffentlicht. Das Spiel hört auf den Namen „The Legend of Zelda: Tears of the Kingdom“ und soll planmäßig am 12. Mai 2023 erscheinen. Exklusiv für die Nintendo Switch.

Ursprünglich wurde das Spiel bereits im Jahr 2019 angekündigt. Damals hieß es noch, dass es irgendwann 2022 veröffentlicht werde. Daraus wird nun jedoch nichts mehr.

Konkrete Informationen zur Handlung von „Tears of the Kingdom“ gibt es noch nicht. Da es auf dem Spielprinzip von „Breath of the Wild“ aufbaut, können wir uns erneut auf eine offene Spielwelt freuen, die es zu erkunden gilt. Diesmal verschlägt es uns allerdings in luftige Höhen: der Himmel über Hyrule steht im Fokus.



In einem neuen Trailer gibt es bereits erste Spielmechaniken zu sehen, die wir so auch von dem Vorgänger kennen. Unter anderem das Klettern auf Hindernisse und die Nutzung eines Gleiters. Den Trailer haben wir euch weiter oben in den Beitrag eingebunden. Freut ihr euch auf „The Legend of Zelda: Tears of the Kingdom“ und können euch die neuen Bilder überzeugen? Lasst es uns gerne in den Kommentaren wissen.

Quelle: Nintendo

3.7 3 votes
Article Rating
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments