Samsung: Neues Smartphone könnte 6.000-mAh-Akku bekommen

Was wünschen sich die Nutzer von neuen Smartphones? Mehr Kameras? Oder einen schnelleren Prozessor? Weit gefehlt: wie diverse Umfragen der vergangenen Jahre regelmäßig aufzeigen, steht eine längere Akkulaufzeit ganz oben auf der Wunschliste. Und genau das könnte Samsung nun endlich bieten.


Photo by Omar Markhieh from Pexels

In den Weiten des Internets ist das Bild eines neuen Akkus aufgetaucht. Wie AndroidAuthority berichtet, handelt es sich dabei um einen 6.000 mAh starken Energiespeicher, der wohl in einem Smartphone von Samsung zum Einsatz kommen soll. Auf Grund der schlechten Auflösung des Bildes, lässt sich über das konkrete Modell aber nur spekulieren.

Hoch im Kurs steht derzeit das Samsung M20S – ein noch nicht präsentiertes, günstiges Smartphone, das wohl ausschließlich online angeboten werden soll. Es wäre Samsungs erstes Smartphone, mit einem derart großem Akku.


Foto: Galaxy Club

Auffällig ist, dass der Akku zwar nicht viel größer als die bisherigen Vergleichsmodelle ist, dafür aber etwas wuchtiger wirkt. Dementsprechend dürfte auch das Smartphone, in welchem der Akku letztlich sitzen wird, ein wenig dicker werden. Dabei waren die Hersteller in den vergangenen Monaten stark darauf fokussiert, möglichst schmale Geräte auf den Markt zu bringen.

Via: AndroidAuthority

Hinterlasse einen Kommentar

avatar