Samsung C24RG54FQU: Curved-Monitor für Full-HD-Gaming

Samsung C24RG54FQU: Der Monitor richtet sich primär an Gamer und punktet mit einem schicken Curved-Design. Alle wichtigen Informationen auf einem Blick…


Samsung C24RG54FQU Test

Samsung C24RG54FQU

Rein äußerlich gehört der Samsung C24RG54FQU eher zur unauffälligen Sorte: Keine bunte RGB-Beleuchtung und keine künstlich verschmälerten Ränder – stattdessen setzt der koreanische Hersteller auf ein Curved-Design in schlichtem Schwarz. Theoretisch könnte der Monitor also auch in jedem Büro stehen.

Doch der Fokus liegt zweifelsohne auf dem Gaming-Aspekt, wie ein Blick auf die Ausstattung zeigt. Der 24-Zoll große Bildschirm löst mit 1.920 x 1.080 Bildpunkten auf (Full-HD) und hat eine Wölbung von 1800R. Zum Einsatz kommt ein VA-Panel, welches erfahrungsgemäß hervorragende Kontrastwerte und satte Farben liefert. Die Bildwiederholfrequenz beträgt bis zu 144 Hertz, kann auf Wunsch aber auch auf 120, 100 oder 60 Hz umgestellt werden. Bedeutet in der Praxis, dass der Monitor bis zu 144 Bilder pro Sekunde darstellen kann, solange die Grafikkarte auch eine ausreichende Leistung liefert. Die Reaktionszeit liegt bei 4 Millisekunden.


Samsung C24RG54FQU: Die wichtigsten Details

Größe24 Zoll (Curved)
PanelVA-Panel mit LED-Beleuchtung
Auflösung1.920 x 1.080 (Full-HD)
Bildwiederholfrequenz144 Hertz
Reaktionszeit4 Millisekunden
Helligkeit 250 cd/m²
Jährlicher Energieverbrauch47 kWh (Effizienzklasse B)

Zusätzlich bietet der Samsung C24RG54FQU noch zahlreiche Möglichkeiten, ihn speziell für Gaming-Zwecke anzupassen. So gibt es zum einen vordefinierte Einstellungsprofile, von „First Person Shooter“ bis hin zu „RPG“, aus denen man wählen kann. Zum anderen bietet der Monitor auch eine Free-Sync-Unterstützung. Wer also eine Grafikkarte von AMD hat, profitiert von einer noch flüssigeren Bilddarstellung.

An Anschlussmöglichkeiten sind zwei HDMI-Eingänge (1.4) und ein Display-Port (1.2) vorhanden. Darüber hinaus wird auch ein zusätzlicher Kopfhörer-Ausgang geboten. Integrierte Lautsprecher gibt es bei dem Samsung C24RG54FQU hingegen nicht. Der Preis des Gaming-Monitors liegt derzeit bei 239,90 Euro (Stand: Juni 2019).

Techrush meint: Schicker Curved-Monitor mit dem Gamer ihren Spaß haben werden. Man sollte aber auch über eine geeignete Grafikkarte verfügen, um die schnelle Bildwiederholfrequenz von 144 Hertz wirklich ausnutzen zu können. Immerhin muss die Grafikkarte auch 144 FPS liefern, was je nach Spiel gar nicht so einfach ist. Wir empfehlen deshalb mindestens eine Nvidia GeForce GTX 1660 oder eine AMD Radeon RX 590, wobei man bei AMD-Grafikkarten zusätzlich noch von der Free-Sync-Unterstützung profitiert. Nur damit lassen sich auch alle Vorzüge des Monitors genießen.

– Samsung C24RG54FQU Test –

0 0 vote
Article Rating
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments