Lego Schreibmaschine: Dieses Set kommt mit funktionierender Mechanik

In etwa einer Woche kommt ein neues Lego-Set auf den Markt. Die Lego Ideas Schreibmaschine 21327 verspricht Retro-Optik und funktionierende Technik. Schreiben kann man mit dem Set allerdings nicht.


Bild: Lego

Das Lego-Set unter der Nummer 21327 setzt sich aus insgesamt 2.079 Einzelteilen zusammen. Rein äußerlich erinnert es an die typischen Schreibmaschinen der 1950er Jahre. Die äußere Schicht besteht größtenteils aus mintgrünen Fließen. Im Inneren geht es da schon etwas bunter zur Sache. Da die Retro-Optik der Schreibmaschine im Fokus steht, sollen keine Aufkleber enthalten sein. Stattdessen werden ausschließlich bedruckte Steine zum Einsatz kommen, verspricht Lego.

Lego Ideas ist eine Plattform, auf der Fans ihre eigenen Kreationen vorschlagen können. Erhalten die Sets genügend Zuspruch aus der Community, besteht die Möglichkeit, dass sie anschließend auch von Lego umgesetzt werden – wie in diesem Fall.

Unter den Teilen befinden sich auch einige Technic-Elemente, die dafür sorgen, dass die Schreibmaschine etwas mehr kann als einfach nur schick auszusehen. Einen typischen Schreibmaschinen-Sound gibt es dank der Stempelarme, die mit jedem Tastendruck in die Höhe schnellen. Und mithilfe einer Einzug-Mechanik und einer Walze lässt sich A4-Papier einrollen. Hinzu kommen das manuelle Zurückschieben und ein Zeilenwechseln auf Knopfdruck. Lediglich schreiben kann das Set nicht, die Stempel sind nämlich Attrappen.


Bild: Lego

In den Handel kommt das 27 x 26 x 11 Zentimeter große Set am 01. Juli. Wenig überraschend ist es mit einer Altersempfehlung von „18+“ versehen. Der Preis liegt bei 199,99 Euro. Ganz nett: Im Lieferumfang befindet sich die Kopie einer Nachricht von Lego-CEO Kirk Kristiansen. Diese kann direkt eingelegt werden.

Quelle: Lego

5 1 vote
Article Rating
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments