Friends: Kultserie kehrt im Mai zurück – mit alter Besetzung

Jetzt ist es offiziell: Im Mai wird das große Reunion von „Friends“ übertragen. Zusätzlich zu den bekannten Stars der Serie soll es auch eine Vielzahl anderer Prominenter zu sehen geben.


Bild: Warner / HBO Max

Jennifer Aniston, Courteney Cox, Lisa Kudrow, Matt LeBlanc, Matthew Perry und David Schwimmer kehren im Mai gemeinsam zurück. Ursprünglich sollte „Friends: The Reunion“ bereits im vergangenen Jahr erscheinen, doch das Special musste aufgrund der Coronapandemie verschoben werden. Nun gibt es ein neues Veröffentlichungsdatum. In Deutschland ist es am 29. Mai 2021 so weit!

Darum geht es in dem Special

Eines vorweg: Die Reunion soll keine Fortsetzung der zehn Staffel starken Serie werden. Stattdessen ist ein einzigartiges und einmaliges Konzept geplant. Laut WarnerMedia hat das Special eine Laufzeit von rund 100 Minuten und Ben Winston führt Regie. Ein festes Drehbuch soll es dabei nicht geben. In „Friends: The Reunion“ wird es auch einigen namhafte Gäste zu sehen geben. Dazu zählen unter anderem BTS, David Beckham, Justin Bieber und Lady Gaga. Details zu Handlung sind noch nicht bekannt. Da werden wir uns noch ein paar Tage gedulden müssen. Einen Trailer gibt es aber bereits jetzt zu sehen.



Wo kann man das Reunion sehen?

Die Rechte liegen bei HBO Max. In den Ländern, in denen der hauseigene Streaming-Dienst bereits verfügbar ist, kann „Friends: The Reunion“ auch genau dort geschaut werden. Deutschland gehört jedoch nicht dazu. Hierzulande wird es das Special bei Sky zu sehen geben. Über Sky Ticket und Sky Q bereits ab dem 27. Mai – allerdings nur die englische Originalfassung. Eine Version mit deutschen Untertiteln ist ab dem 29. Mai auf Sky One verfügbar.

5 2 votes
Article Rating
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments