Zocken & Snacken: Microsoft stellt fettabweisende Controller vor

Niemand mag fettige Controller! Deshalb gilt die goldene Regel: Hände waschen, bevor man zum Gamepad greift. Mit dem neuen „Xbox One Greaseproof Controller“ könnte dieser Schritt aber überflüssig werden.


Snacks gehören zu langen Gaming-Nächten einfach dazu. Deshalb hat Microsoft schon vor einiger Zeit ein Patent für eine spezielle, fettabweisende Beschichtung angemeldet. Jetzt gibt es also auch den passenden Controller dazu, zumindest in Australien.

Winner Winner Chicken Dinner

Dass Microsoft explizit damit wirbt, während dem Zocken Chicken Wings essen zu können, ist kein Zufall. Immerhin hätte man auch jeden anderen fettigen Snack für seine Werbezwecke gebrauchen können. Der Controller wird aber primär dazu genutzt, um in Australien für den Start von PlayerUnknown’s Battlegrounds zu werben und dort lautet das Sieger-Motto: „Winner Winner Chicken Dinner“! Natürlich ist der Controller aber auch mit allen anderen Xbox-Spielen kompatibel.

Du möchtest dir jetzt unbedingt diesen Controller besorgen? Das wird leider nicht so einfach. Zum einen ist der Controller vorerst nur in Australien erhältlich, zum anderen handelt es sich um eine streng limitierte Auflage. Lediglich 200 Stück wurden produziert. Laut Microsoft muss die Urethanbeschichtung nämlich noch per Hand aufgetragen werden, weshalb sich der Controller auch (noch) nicht für die breite Masse eignet. Aber wer weiß, vielleicht wird Microsoft in Zukunft weiter an der Technik arbeiten. Es wäre nicht das erste mal, dass aus einer Marketing-Aktion plötzlich ein waschechtes Serien-Produkt wird.

Ähnliche Beiträge

Hinterlasse einen Kommentar

avatar