TRAILERDAY 02 | Modernes Theater & Krimi-Thriller

Willkommen zurück zum #TRAILERDAY hier bei techrush! Auch diese Woche warten wieder einige neue Filme darauf, die deutschen Kinosäle zu erobern. Eine bunte Mischung aus Action, Comedy und waschechter Kunst erwartet uns.

Film-Highlights der kommenden Woche


Mamma Mia 2 – Here We Go Again

Zehn Jahre, nachdem sich „Mamma Mia!“ (zumindest finanziell) in den weltweiten Kinos zum Megahit entwickelte, gibt es nun endlich die lang ersehnte Fortsetzung zu sehen. Ol Parker, zuständig für Regie und Drehbuch, hat sich dazu entschieden, den Film diesmal etwas freier zu gestalten. Der Vorgänger zum Vergleich, damals noch mit Regisseurin Phyllida Lloyd, wirkte an vielen Stellen wie ein abgefilmtes Bühnenspiel.

Rein inhaltlich dreht sich Mamma Mia 2 um Donnas Vorgeschichte und ihren unvollendeten Traum, das Hotel auf der griechischen Insel Kalokairi, in ein kleines Paradies zu verwandeln. Ihre Tochter Sophie versucht alles, um ihren Traum noch Wirklichkeit werden zu lassen.

  • Originaltitel: Mamma Mia 2: Here We Go Again
  • Kinostart: 19. Juli 2018
  • Länge: 114 Minuten

Sicario 2: Der Krimi-Thriller

Vor drei Jahren bot uns Denis Villeneuve mit Sicario einen ordentlichen Krimi-Thriller. Dieses mal steht Stefano Sollima in der Verantwortung. Der italienische Regisseur konnte bislang vor allem durch Kurzfilme glänzen.

Sicario 2 spielt wieder an der Grenze zwischen Mexiko und den USA. Es geht um die Machenschaften der Drogen-Kartelle und die daraus resultierenden terroristischen Bedrohung. So wird kurzerhand zu einem dreckigen Krieg gegen die Kartelle aufgerufen.

  • Originaltitel: Sicario: Day of the Soldado
  • Kinostart: 19. Juli 2018
  • Länge: 123 Minuten

Endless Poetry: Ein Fest für Kunstliebhaber

2016 erstmals in Cannes aufgeführt worden, findet der Film nun auch endlich seinen Weg in die deutschen Kinos. Er bildet den zweiten Teil einer autobiografischen Trilogie, an dessen Anfang der Film „La danza de la realidad “ steht.

Es geht um den jungen Alejandro Jodorowsky, der in Santiago de Chile lebt und seinem Vater in einem kleinen Laden aushilft. Geht es nach seiner Familie, sollte Alejandro ein Medizin-Studium beginnen. Er verfolgt jedoch den Plan, eine Karriere als Poet einzuschlagen.

  • Originaltitel: Poesía Sin Fin
  • Kinostart: 19. Juli 2018
  • Länge: 128 Minuten

GOD OF WAR: Ohne Kratos

Ja, der Film trägt den Namen eines der erfolgreichsten Videospiele 2018. Thematisch liegen allerdings Welten dazwischen. Auf einen muskelbepackten Kratos wird man deshalb nicht treffen. Stattdessen verschlägt uns GOD OF WAR in ein China des 16. Jahrhunderts.

Brutale Piraten machen die Küstenregionen Chinas unsicher. Fünf Jahre lang versucht man sie zu vertreiben – erfolglos. Aus diesem Grund überträgt man dem jungen General Qi Jiguang die Verantwortung, eine furchtlose Armee aufzubauen.

  • Originaltitel: Dang kou feng yun
  • Verkaufsstart: 19. Juli 2018
  • Länge: 123 Minuten

Ausblick in die Zukunft

City of Lies: Mit Johnny Depp in der Hauptrolle

Wir schreiben das Jahr 1996: Rap-Legende Tupac Shakur wird niedergeschossen und erliegt seinen Verletzungen im Krankenhaus. Nur wenige Monate später wird auch sein Rap-Kollege The Notorious B.I.G. Opfer eines Mordanschlags. Die Morde konnten jedoch nie aufgeklärt werden. Journalist Jack Jackson möchte den Fall aber nicht auf sich beruhen lassen. Gemeinsam mit dem zuständigen Ermittler Russell Poole möchte er Licht ins Dunkle bringen.

  • Originaltitel: City of Lies
  • Kinostart: 25. Oktober 2018
  • Länge: 112 Minuten

Hinterlasse einen Kommentar

avatar