ROG Balteus: Asus‘ neues Gaming-Mousepad mit Qi-Ladefunktion

Auch Asus nutzte die Computex 2018, um einige spannende Projekte anzukündigen. Eines davon war ein neues Mousepad mit dem Namen ROG Balteus.


© Asus

Ernsthaft, ein Mousepad bekommt einen eigenen News-Beitrag? Ganze genau. Denn das ROG Balteus hat etwas mehr zu bieten, als ein gewöhnliches Mousepad.

Farbenfroher Qi-Charger

Asus liegt mal wieder voll im Trend. Alles muss leuchten! Von der Grafikkarte, über das Gehäuse, bis hin zur Tastatur, Maus und schließlich sogar das Mousepad. Ein gewöhnliches Gaming-Setup reicht beinahe schon aus um sein Zimmer in einen kleinen Club zu verwandeln.

Asus bietet insgesamt zwei verschiedene Modelle an. Die Basisversion verfügt „nur“ über die farbenfrohe LED-Umrandung. Das zweite und sehr wahrscheinlich etwas teurere Modell verfügt zudem noch über eine integrierte Qi-Ladestation. Bedeutet in der Praxis, dass man bestimmte Mäuse, aber auch Smartphones und einige weitere Geräte, die über eine kabellose Lademöglichkeit verfügen, einfach über das Mousepad aufladen kann. Beide Varianten bieten außerdem eine zusätzliche Anschlussmöglichkeit per USB-A-Port an. Über das genaue Erscheinungsdatum und die dazugehörigen Preise gab es noch keine Auskunft. Asus begnügte sich an dieser Stelle mit einem „coming soon“.

Das Rad nicht neu erfunden

Corsair Gaming MM1000

Ehrlich gesagt war es das erste mal, dass ich von einem Mousepad mit integriertem Qi-Charger gehört habe. Schande über mein Haupt, denn nach kurzer Recherche habe ich gleich ein paar weitere Modelle gefunden. Auch ALTERNATE hat sowas schon im Angebot*. Bei dem Corsair Gaming MM1000 muss man jedoch auf die LED-Funktion verzichten.


Dieser Blog wird in Zusammenarbeit mit ALTERNATE betrieben. Mit einem *Stern gekennzeichnete Links verweisen direkt auf den ALTERNATE-Online-Shop.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar