Nintendo Switch Online startet mit 20 NES-Klassikern

Die Online-Funktion der Nintendo Switch ist schon seit dem Release der Konsole angekündigt. Eineinhalb Jahre später gibt es nun endlich ein paar konkrete Informationen über den kostenpflichtigen Online-Dienst. Der Starttermin, die Kosten und sogar erste Inhalte wurden bekannt gegeben.


Bild: Pexels

Starttermin

Noch in diesem Jahr sollen die Funktionen für die Nintendo Switch nachgereicht werden, genauer gesagt im September. Bereits im Vorfeld gab es immer mal wieder Gerüchte zum offiziellen Start. Ziemlich genaue Gerüchte, wie sich nun herausgestellt hat. Ebenfalls bestätigt hat sich die Tatsache, dass man ab Start der Funktion nicht mehr ohne weitere Kosten online spielen kann. Mit Blick auf die Preisliste ist das Ganze aber vergleichsweise günstig.

Kosten

Auch bei Nintendo werden verschiedene Tarife angeboten. Wie immer gilt: Je länger die Laufzeit, desto günstiger das Gesamtpaket. 20 Euro reichen bereits aus, um die Funktionen ein ganzes Jahr lang nutzen zu können. Zum Vergleich, eine Playstation-Plus-Mitgliedschaft kostet etwa 60 Euro pro Jahr. Bei Nintendo ergeben sich folgende Tarife:

  • 1 Monat = 3,99 Euro
  • 3 Monate = 7,99 Euro
  • 12 Monate = 19,99 Euro

Die Online-Funktionen im Überblick

Wer in Zukunft die Online-Modi von Nintendo Switch Spielen nutzen möchte, kommt nicht drum herum, auf die kostenpflichtige Mitgliedschaft zurückzugreifen. Doch wie man es auch schon von anderen Herstellern gewohnt ist, wird das Online-Abo noch weitere Features bieten. Zum einen steht den Spielern ein Cloud-Service zur Verfügung, auf die man seine Daten speichern kann. Zum anderen soll man Zugriff auf exklusive Spieltitel haben. 20 verschiedene NES-Spiele sollen es zum Start sein und in Zukunft werden noch weitere folgen. Bisher bestätigt sind Klassiker wie Super Mario Bros., Donkey Kong, Ice Climber, The Legend of Zelda & Dr. Mario. Das Highlight: Alle Titel soll man online mit oder gegen seine Freunde spielen können.


Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

Super Smash Bros. Melee Weltrekord nach 14 Jahren gebrochen

E3 2018 – Alle Highlights der Spielemesse

Das sind die besten VR-Spiele 2018

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar