Gamescom Awards 2017: Das sind die besten Games

Die Sieger der diesjährigen gamescom awards 2017 stehen fest. Ganz oben dabei: Nintendos Super Mario Odyssey. Das Spiel konnte sich den begehrten „best of gamescom award“ sichern. Weitere Gewinner in den einzelnen Kategorien sind nachfolgend für euch aufgelistet.

Best of gamescom award
– Super Mario Odyssey, Nintendo

gamescom award : Bester Messestand
– Electronic Arts gamescom Booth 2017, Electronic Arts

Bestes Sony PlayStation 4 – Spiel
– Assassin’s Creed Origins, Ubisoft

Bestes Microsoft Xbox One – Spiel
– Mittelerde: Schatten des Krieges, Warner Bros.

Bestes Nintendo Switch – Spiel
– Super Mario Odyssey, Nintendo

Bestes PC-Spiel
– Kingdom Come: Deliverance, Koch Media

Bestes Mobile-Spiel
– Metroid: Samus Returns, Nintendo

Bestes Rollenspiel
– Ni No Kuni II: Revenant Kingdom, Bandai Namco

Bestes Rennspiel
– Forza Motorsport 7, Microsoft

Bestes Actionspiel
– Super Mario Odyssey, Nintendo

Bestes Simulationsspiel
– Project CARS 2 , Bandai Namco

Bestes Sportspiel
– PES 2018, Konami

Bestes Familienspiel
– Super Mario Odyssey, Nintendo

Bestes Strategiespiel
– Mario & Rabbids Kingdom Battle, Ubisoft

Bestes Puzzle- und Geschicklichkeitsspiel
– God’s Trigger, Techland

Bestes Social / Onlinespiel
– Destiny 2, Activision Blizzard

Bestes Casual-Spiel
– Hidden Agenda, Sony

Bestes Multiplayer-Spiel
– Destiny 2, Activision Blizzard

Bestes Virtual Reality-Spiel
– Fallout 4 VR, ZeniMax

Beste Hardware
– Xbox One X, Microsoft

„Most Wanted“ Publikumspreis
– Super Mario Odyssey, Nintendo

gamescom Indie-Award
– Double Kick Heroes, Headbang Club

#gamescom2017

Quelle: gamescom

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
wpDiscuz