Der Kwik-E-Mart aus „Simpsons“ ist jetzt Realität

Was würden die Bewohner von Springfield nur ohne den Kwik-E-Mart machen? Apu hat immer alles auf Lager, was die gelben Fernsehlieblinge gerade brauchen, egal ob Milch, Donuts oder ein paar Dosen Duff-Bier. Jetzt wurde der Supermarkt in den USA originalgetreu nachgebaut.


CBS Los Angeles berichtet auf YouTube von der Eröffnung eines originalgetreuen Nachbaus im kalifornischen Myrtle Beach. Anwohner und Fans der Serie können dort seit dem 17. August einkaufen gehen. Es gibt zwar einige berühmte Nahrungsmittel aus der Serie zu kaufen (Squishees, Lard Lad Donuts, Buzzz-Cola), trotzdem erinnert die Auswahl eher an eine Souvenirgeschäft. Noch im Laufe des Jahres soll direkt neben dem Supermarkt das Azteken-Kino, das es ebenfalls in der Serie gibt, aufmachen. Myrtle Beach entwickelt sich langsam aber sicher zur Anlaufstelle für begeisterte Simpsons-Fans.

Ähnliche Beiträge

Hinterlasse einen Kommentar

avatar