Apple: Neue Farben für neue iPhones

Die einfachste Möglichkeit für Smartphone-Hersteller sich von der Konkurrenz abzuheben? Einfach mal andere Farben/Designs anbieten. Fast wie eine Dönerbude, die zur Abwechslung mal andere Saucen anbietet, als nur Joghurt und Knobi…


Quelle: 9To5Mac

Xiaomi beispielsweise setzt schon länger auf diese Methode. So gab es in der Vergangenheit immer mal wieder spezielle Kunst- oder auch Anime-Modelle in Asien zu kaufen. Ganz so speziell möchte es Apple leider nicht halten. Aber zumindest über ein paar neue Farben darf man sich freuen.

Farbenfrohe iPhones 2018

In diesem Jahr möchte Apple noch drei neue Smartphones auf den Markt bringen: Ein iPhone X Nachfolger mit 5,8-Zoll-OLED Display, eine iPhone X Plus mit 6,5-Zoll riesigem OLED-Screen und ein günstigeres Einsteigermodell mit 6,1-Zoll großem LCD-Bildschirm.

Wie 9to5Mac nun berichtet, soll das günstige Einsteigermodell in den Farben Grau, Weiß, Blau, Rot und Orange verfügbar sein. Das iPhone X Plus treibt es zwar nicht ganz so bunt, bekommt aber neben Schwarz und Weiß noch ein neues(!) Gold spendiert.

Mit der neuen Farbpracht möchte Apple die Nachfrage steigern können. Es wird erwartet, dass das bunte Einsteigermodell zum Release 55 Prozent der Verkäufe ausmachen wird. Insgesamt rechnet man mit einem Absatz von etwa 70 Millionen iPhones im vierten Quartal 2018.


Würdet ihr euch über eine größere Farbauswahl bei Smartphones freuen?

View Results

Loading ... Loading ...

 

Hinterlasse einen Kommentar

avatar