AMD: Weitere Ryzen-Prozessoren angekündigt

AMD erweitert die eigene Produktpalette: Vier neue Modelle kommen auf den Markt. Zunächst aber nur für Hersteller von Komplett-PCs.


AMD Ryzen

Zwei neue Quad-Core-Prozessoren

Die Modelle Ryzen 5 1500X und Ryzen 3 1300X bekommen beide einen direkten Nachfolger verpasst. Diese verfügen im direkten Vergleich über einen halbierten L3-Cache. Trotzdem sollen sie eine besser Performance abliefern. Das erklärt sich dadurch, da AMD diesmal einen der beiden CPU-Complexes (CCX) komplett deaktiviert, wodurch die Latenz zwischen den beiden Kern-Modulen wegfallen. Außerdem hat man die Taktraten der Nachfolger ein wenig gesteigert. Beide CPUs haben eine TDP von 65 Watt.

Modell Kerne/Threads Takt/Boost L3-Cache TDP
Ryzen 3 1300X 4/4 3,5 / 3,7 GHz 16 MByte 65 Watt
Ryzen 3 2300X 4/4 3,5 / 4 GHz 8 MByte 65 Watt
Ryzen 5 1500X 4/8 3,5 / 3,7 GHz 16 MByte 65 Watt
Ryzen 5 2500X 4/8 3,6 / 4,0 GHz 8 MByte 65 Watt

Zudem gibt es zwei neue Energie-effiezientere Modelle, der Ryzen 7 2700E und der Ryzen 5 2600E. Beide haben eine TDP von lediglich 45 Watt. Dafür verfügen sie aber über niedrigere Taktraten, da sie für PCs mit „Small Form Factor“ konzipiert werden.

Da sich die Prozessoren an Hersteller von Komplett-PCs richten, sind momentan noch keine Preise bekannt. Man kann aber davon ausgehen, dass sie im späteren Verlauf auch den Weg in den Einzelhandel finden werden.

 

 

Ähnliche Beiträge

Hinterlasse einen Kommentar

avatar